Diabetes behandeln: Heilpflanzen


Home
Was ist Diabetes?
Ursachen
Körpervorgänge
Beschwerden
Selbsttest
Heilen

Neu
Projekte
Buchtipps
Impressum


Mit Kräutern alleine kann man Diabetes nicht heilen.

Man kann Kräuter jedoch zur Unterstützung verwenden, um den Blutzucker zu senken und die Bauchspeicheldrüse anzuregen. In diesem Bereich hat sich in letzter Zeit vor allem Zimt hervorgetan. Wichtig ist es, dass man Ceylon-Zimt verwendet, um hohe Cumarin-Dosen zu vermeiden.

Ausserdem kann man durch manche Kräuter die Durchblutung fördern, beispielsweise mithilfe von Ginkgo.

Gegen schlecht heilende Wunden kann man äusserlich die Durchblutung fördern, beispielsweise durch Wacholder und mit Ringelblume kann man die Wundheilung fördern.

Es gibt noch viele andere Kräuter, die man gegen Diabetes und seine Folgen einsetzen kann.

Besonders wichtige Kräuter gegen Diabetes

Innerlich

Äusserlich

Andere Kräuter gegen Diabetes

Blutzucker senkend

Diabetes, allgemeine Wirkung

Diabetes (als Nahrungsmittel)

Durchblutungsstörungen

Schlecht heilende Wunden

Home   -   Up