Diabetes behandeln: Je nach Erkrankungs-Typ


Home
Was ist Diabetes?
Ursachen
Körpervorgänge
Beschwerden
Selbsttest
Heilen

Neu
Projekte
Buchtipps
Impressum


Je nach Diabtes-Typ muss die Behandlung der Diabetes-Erkrankung unterschiedlich erfolgen.

Siehe auch:

Diabetes Typ I - Jugend-Diabetes

Diabetes Typ I muss immer durch Insulin-Spritzen behandelt werden.

Zusätzlich ist eine kohlenhydrat-arme Diät sehr wichtig.

Um ein relativ normales Leben führen zu können, müssen sich Patienten, die unter Diabetes Typ I leiden, sehr gut über ihre Krankheit informieren, damit sie ihr Leben passend einrichten können.

Diabetes Typ II - Alters-Diabetes

Bei Diabetes Typ II muss man nicht unbedingt Insulin spritzen, nur in schweren Fällen ist dies erforderlich.

In mittelschweren Fällen muss man orale Antidiabetika einnehmen, also Medikamente, die man über den Mund aufnimmt.

Häufig reicht es schon, wenn man seine Lebensweise umstellt und eventuell vorhandenes Übergewicht abbaut.

In vielen Fällen kann man dann nach einer Weile auf Medikamente verzichten. Das muss an jedoch unbedingt mit dem Arzt absprechen und mit dem Blutzuckerspiegel abstimmen.

Lebensführung bei Diabetes 2

  • Kohlenhydratarme Ernährung
  • Übergewicht abbauen
  • Regelmässige Bewegung
    (min. 30 Minuten täglich)

Home   -   Up